Formeln auflösen

Aus Rathenau-Wiki
< Mathematik 8. Klasse
Version vom 23. April 2014, 16:44 Uhr von Uwe Albert (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche



Auflösen von Formeln:

Formeln aus der Mathematik, Physik, Chemie ... müssen oft nach einer Größe aufgelöst werden.
Dazu kann man die bekannten Äquivalenzumformungen nutzen.

Arbeitest du mehr mit der Waagevorstellung (Immer auf beiden Seiten das gleiche machen)
oder mit der Transportvorstellung (ein Größe mit ihre Umkehroperation auf die andere Seite bringen)?