Simon Zehe

Aus Rathenau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

W-Seminar Emil Rathenau= Abitur - Jahrgang 2013 / 15 Lehrkraft: Hermann Heindl

Name: Simon Zehe

Thema:

Geschichte der Produktpalette von AEG in den ersten 50 Jahren
Ich möchte in diesem Seminar auf geschichtliche Aspekte, sowie Design und Werbung der ersten Produkte der AEG eingehen.
Hierbei werde ich meinen Schwerpunkt auf die Entwicklung des Designs verbunden mit entsprechenden Werbemaßnahmen und deren Bedeutung im geschichtlichen Zeitraum setzen.

Arbeitsbericht:

1.Woche (17.03.2014 - 23.03.2014)
In dieser Woche habe ich mich in der Stadtbücherei Hofheim zu meinem Thema umgesehen und zwei interessante Bücher gefunden:

bauhaus - bauhaus archiv (Droste, Magdalena; Taschen Verlag, 1991)
Das Buch zeigt die wichtigsten Exponate der Sammlung des Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung in Berlin (Dokumente, sowie Werkstattarbeiten aus allen Designbereichen, Unterrichtsmaterialien, Architekturpläne und Modelle).
Eintrag über die AEG und des Designers Peter Behrens.

Möbeldesign Deutschland - Die Klassiker (DuMont Verlag, 2005)
Dokumentation des deutschen Möbeldesigns, welche die enorme Schaffenskraft dieses Industriezweiges unterstreicht. Eintrag über Peter Behrens.

2.Woche (24.03.2014 - 30.03.2014)
Nachdem ich die zwei ersten Bücher gelesen habe, bin ich in die Stadtbücherei Schweinfurt gegangen und auch hier auf zwei passende Bücher gestoßen:

Industriedesign A-Z (Fiell, Charlotte/Fiell, Peter; Taschen Verlag, 2001)
Stellt Designer und Design des "Industrial Designs" dar. Anschaulich bebildert und informativ zugleich. Eintrag zu AEG und Peter Behrens.

Look of the Century - Das Design des 20.Jahrhunderts (Tambini, Michael; Battenberg Verlag, 1997)
Wegweisende Design-Entwicklungen im 20.Jahrhundert, welche unseren Alltag prägen.
Desweiteren Kurzporträts der wichtigsten Designer. Für mich wichtig: Peter Behrens, welcher anfangs als Designer bei AEG arbeitete.