Tian Luo

Aus Rathenau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

W-Seminar Emil Rathenau= Abitur - Jahrgang 2013 / 15 Lehrkraft: Hermann Heindl

Inhaltsverzeichnis

Name: Tian Luo

Thema: Geschichte der Telefunken - Telefunken, ihre Entwicklung um 1900 und Ausblicke auf die heutige Zeit

Vorstellung

In dieser Seminararbeit möchte ich auf die Geschichte der Telefunken Gesellschaft eingehen. Die Gesellschaft für drahtlose Telegraphie wurde 1903 von AEG und Siemens & Halske zusammen errichtet; durch die Geschichte der Telefunken kann man beispielsweise die Arbeitssituation um 1900, die konkurrenzierte und partnerschaftliche Beziehung zwischen AEG und Siemens & Halske gut erkennen. Ich werde mit diesem Ziel arbeiten, nämlich alle Fragen, die in der Fragestellung stehen, in der fertiggestellten Vision meiner Seminararbeit geantwortet werden zu können.

Fragestellung

  • Wie war die konkurrenzierte und partnerschaftliche Beziehung zwischen AEG und Siemens&Halske?
  • Unter welcher Situation wurde Telefunken gegründet?
  • Aufgezählter Listeneintrag
  • Wie wurde Telefunken von Emil Rathenau bzw. AEG beeinflusst?
  • Welche Produkte (in welchen Bereichen) hat die Firma Telefunken?
  • Welche Sinne haben die Gründung der Telefunken und ihre Produkte für die damalige Zeit und anderen Länder in der Welt?
  • Wie war die Arbeitssituation innerhalb der Telefunken um 1990?
  • Welche Entwicklungsprozesse gibt es in der Geschichte der Telefunken?
  • Wann und wie wurde Telefunken von anderen Konzernen und AG übernommen?
  • Mit welcher Form arbeitet Telefunken in der heutigen Zeit?

(Fortsetzung folgt)

Literaturliste

  • Ullrich, Volker: Die Nervöse Grossmacht 1871-1918: Aufstieg und Untergang des deutschen Kaiserreichs, S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main
  • Pohl, Manfred: Emil Rathenau und AEG, AEG Aktiengesellschaft, Berlin und Frankfurt am Main (1988)

(Fortsetzung folgt)

Arbeitsbericht

Exzerpt

Exzerpierdatum: 24.3.2014
  • Vorstellung: Ich habe am Wochenende die Stadtbibliothek besucht, um die Literatur über die Geschichte der Telefunken-Gesellschaft zu suchen. Dann habe ich ein Buch über die Geschichte des deutschen Kaiserreichs gefunden.
  • Literatur: Die Nervöse Grossmacht 1871-1918: Aufstieg und Untergang des deutschen Kaiserreichs
  • Autor: Volker Ullrich
  • Verlag: S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main
  • Zusammenfassung:

Das ist eine Literatur, in der die Politik-, Gesellschafts-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte des deutschen Kaiserreichs zusammengeführt werden. Es besteht aus vier großen Teilen: Das Deutsche Reich im Zeitalter Bismarcks, Das Wilhelminische Deutschland, Die Gesellschaft des Kaiserreichs und Der Erste Weltkrieg. Von den vier Teilen fokussiere ich mich mehr auf Das Wilhelminische Deutschland, weil die Telefunken-Gesellschaft 1903 wegen der Veranlassung des Kaiser Wilhelm II. von AEG und Siemens & Halske zusammen gegründet wurde. Dieser Zeitraum passt genau zur Anfangsgeschichte der Telefunken.

  • Fragestellung:
- Wie und warum hat Kaiser Wilhelm II. zur Gründung der Telefunken veranlasst?
- Wie war die Wirtschaftssituation bzw. die Arbeitsbedingung von 1890 bis 1914?
- Wie war das Herrschaftssystem unter Kaiser Wilhelm II.?