Johannes Rösch

Aus Rathenau-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

W-Seminar Emil Rathenau

Abitur - Jahrgang 2013 / 15 Lehrkraft: Hermann Heindl

Name: Johannes Rösch

Das Leben eines Arbeiters zur Gründerzeit

In dieser Seminararbeit möchte ich, wie bereits im Titel erwähnt, Ausschnitte aus dem Leben der Arbeiter darstellen. Insbesondere möchte ich auf den Arbeitsalltag eingehen. Aber auch wie Feste (Geburtstage, Weihnachten etc.) gefeiert wurden und wie sie Ihre Freizeit verbracht haben. Der Hauptteil dieser Arbeit befasst sich jedoch mit dem Arbeitsalltag. Mein Ziel ist es dem Leser der Seminararbeit nahe zubringen, wie die Lebensverhältnisse und das Leben zu dieser Zeit für das Volk war. Der Schwerpunkt wird auf die Region Schweinfurt gesetzt, jedoch teilweise mit der Wirtschaftszentrale Berlin verglichen.

Arbeitsbericht:

07.04.2014
Änderung des Schwerpunkts. Der Schwerpunkt der Arbeit ist jetzt die Regionale Industrie Schweinfurt.

14.04.2014
Heute habe ich an einer neuen groben Gliederung meiner Seminararbeit gearbeitet.

22.04.2014
Ich erstelle derzeit, Die Literaturliste für meine Seminararbeit. Jedoch fehlt noch ein großer Teil, da ich noch nicht in das Stadtarchiv von Schweinfurt gekommen bin. Ebenfalls fehlen noch angefordertes Material von lokalen Vereinen, die sich mit der Wirtschaft beschäftigen. Aus diesem Grund wird die Literaturliste vorerst kürzer ausfallen, als sie im letztlichen Zustand sein wird.

01.05.2014
Diese und nächste Woche wird sich bei meiner Seminararbeit wenig tun, aufgrund des enormen Lern-Aufwands für die kommenden 3 Klausuren.

20.06.2014
Heute habe ich die Einleitung zu meiner Seminararbeit geschrieben. Im verlauf der letzten Woche war ich ebenfalls im Städtischen Archiv von Schweinfurt und habe dort einige Bücher ausgelihen, wovon ich eines nicht für meine Seminararbeit verwenden kann.